Photo by JJ Ying

von Maria Romanska

Papier Union und Papyrus – zwei große Papierhandelsunternehmen – schließen sich zusammen. Das hat das Bundeskartellamt bereits am 2. Juli 2019 genehmigt. Überall fusionieren Unternehmen. So auch schon lange in der Papierbranche.

Aus zwei mach eins

Die Entscheidung begründete das Bundeskartellamt wie folgt: Auch nach der Fusion würde es noch genügend Alternativen für die Kunden geben, um beispielsweise auf Preiserhöhungen reagieren zu können.

Die Fusion der Papier Union

Papyrus Deutschland mit Sitz in Ettlingen ist eine Tochtergesellschaft der OptiGroup AB, Schweden, die auf multiplen Papierhandelsmärkten tätig ist und vor allem Druckerei- und Büropapier verkauft. Die Papier Union aus Hamburg ist Tochterunternehmen der portugiesischen Inapa Investimentos Participações e Gestão S.A. Der Zusammenschluss betrifft vor allem den Vertrieb von Druckereipapier.

Die Erfolgsgeschichte der Papier Union

Die GmbH wurde 1988 gegründet, vier selbstständige Papier-Großhändlern schließen sich damals zusammen. Seit 1998 ist die Papier Union GmbH Teil der Inapa-Gruppe, ein portugiesisches multinationales Unternehmen, das einzige europäische börsennotierte Unternehmen Papiersektor.

2006 und 2013 erwarb das Unternehmen weitere Papier- und Verpackungsmittel-Großhändler. Jetzt also ein weiterer Wachstumsschub. Durch den Zusammenschluss mit der Papyrus Deutschland begibt sich das Unternehmen auf Augenhöhe mit dem derzeitigen Marktführer, der Hamburger Igepa. Beide kommen nun jeweils auf 40 bis 45 Prozent der Marktanteile.

papierunion

Der Papier-Riese

Das Papierunternehmen hat insgesamt 14 Vertriebsstandorte in Deutschland und gliedert ihr Angebot in sieben Bereiche. Es verfügt über das größte Papier-Sortiment mit ca. 6.000 Qualitäten. Neben Recycling-Papier und -Karton sind das beispielsweise farbige und transparente Papiere sowie Natur-Papiere und selbstdurchschreibende Papiere. Weitere Arbeitsbereiche sind: Briefumschläge und Versandtaschen, Druckzubehör, Siebdruck und UV-Offset, Visuelle Kommunikation (Hard- und Software sowie Techniker-Service), Packaging und Logistik.

Zahlen und Fakten

Die Papier Union beschäftigt über heute 600 Mitarbeiter in ganz Deutschland, über 400.000 Tonnen Papier werden jedes Jahr abgesetzt und das Unternehmen verzeichnet über 450 Millionen Euro Umsatz im Jahr.

Suchen Sie ein Feinpapier?

Mehr zu der Fusion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.